Suche
  • Die Acht

Das Geheimnis einer glücklichen Beziehung

Eine glückliche Beziehung...Ist das wirklich was wir uns darunter vorstellen? Die Seele weiß, dass das, was wir uns vorstellen, nicht unbedingt das ist, was uns glücklich macht.


Wir versuchen ständig auszubalancieren, mit dem Ziel, die ganzen Dogmen zu erfüllen wie Beziehung auszusehen hat. Schau dir die ganzen Posts von den perfekten Paaren an - da gibt es nur Drama ODER Erfüllung.


Wir glauben wir passen nur zusammen, wenn

- ... wir uns anziehen. DOCH WIE SEHR ENTSPRICHT DAS DEM WUNSCH BEGEHRT ZU WERDEN STATT GELIEBT?

- ... wir die gleichen Interessen haben. DOCH WIE OFT FÜHLT SICH DADURCH INDIVIDUALITÄT UND DIE EIGENEN BEDÜRFNISSE BEINAHE WIE EINE SÜNDE AN?

- ... wir regelmäßig intim sind. ICH BEHAUPTE, WIR HABEN NUR GENAUSO VIEL INTIMITÄT UND NÄHE, WIE WIR INNERLICH WIRKLICH ZULASSEN KÖNNEN UND WOLLEN.


Mir fallen endlose solcher Beispiele ein.


Im Streit, beispielsweise, dürfen wir uns gern mal fragen, wenn die Reaktion des anderen für uns keinen Sinn macht: Wäre es denn möglich, dass diese Reaktion vielleicht weniger mit der Situation zu tun hat, als viel mehr mit einer inneren Verletzung?! .

Wie sehr dürfen wir so einen Gedanken innerlich wirklich schön zulassen? Wo wollen wir selbst, dass der andere unseren Schmerz sieht, wollen verletzen, dominieren, besser sein, schlauer sein. Dürfen wir dem andern zugestehen, dass auch er sich unter Umständen nicht immer unter Kontrolle hat?


Und was machen wir dann daraus? Reden wir darüber? Können wir unsere Gefühle kommunizieren, ohne Vorwurf? Können wir unserem Partner helfen, an seine Emotionen zu kommen und sie besser zu verstehen?


Das größte Problem, das ich sehe ist, dass wir gelernt und vorgelebt bekommen haben, dass all dies normal ist und bei absolut jedem so abläuft. Deshalb erlauben wir uns nicht, es besser zu machen?! Doch finde es lohnt sich, einen neuen Weg zu gehen!


So dürfen wir uns bei jedem neuen Streit und Zwist aus dieser alten Hülle winden. Einen neuen Blick auf unsere "Realität" werfen. Erlauben wir uns das doch einfach mal!

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen